Linkliste Hartz IV / ALG II


Buchtipp

[BILD] Buch G. Gillen: Hartz IV

Wendezeit in Deutschland, schon wieder. Denn jetzt kommt Hartz IV. Und diesmal wird wirklich alles anders. Glauben Sie es nicht, wenn hilflose Politiker Ihnen den Abriss des Sozialstaats als Umbau verkaufen wollen. Und schamlose Unternehmenssprecher behaupten, es sei noch nicht genug. Hören Sie besser weg, wenn ahnungslose Journalisten im Pisa-TV die Einschnitte ins soziale Netz auch noch schönrechnen.

Einschnitte? Hartz IV ist mehr als das, wie Gabriele Gillen in dieser fulminanten Streitschrift belegt und beweist: Hartz IV ist der Systemwechsel vom Sozialstaat zum Almosenstaat. Hartz IV steht für eine Politik, die Armut produziert und die Menschen für die Zwecke der Wirtschaft zurichtet. Dieses Buch ist eine überfällige Abrechnung und fordert zugleich dazu auf, die soziale Demokratie zu verteidigen, solange es noch geht.

Gabriele Gillen: Hartz IV. Eine Abrechnung. 2. Auflage, Februar 2005. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg. ISBN 3-499-62044-8, 7,95 €.