Parodie

Mir wurde Ende Juli 2005 im Heidelberger Hauptbahnhof der Geldbeutel in einem unbemerkten Moment aus der Tasche gestohlen.

Aber man soll ja alles mit Humor nehmen!

Also bin ich ausnahmsweise mal unter die Dichter gegangen. Das folgende passt zur Melodie von „Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren“. Die Buchstaben über den Zeilen stehen für die Griffe einer möglichen instrumentalen Begleitung (ich spiele es auf der Gitarre).

             G                     D
Ich hab mein Geld in Heidelberg verloren
                     G
ein' Moment net aufgepasst
     e                       a
ohne rot zu wer'n bis an die Ohren
          A                 D
hat mir'n Dieb in die Tasch' gefasst!
             G                     D
Ich hab mein Geld in Heidelberg verloren,
       E              a
mitten auf dem Hauptbahnhof
             e       G             D G
hab ich mein Geld in Heidelberg verloren,
C   G                  D      G    
den Dieb, den soll der Teufel hol'n!